1. Home
  2. Tauchen
  3. Atemregler
  4. MK17 DIN / G260 TACTICAL / R195 Octopus von SCUBAP
Hotline: +49 (0)7307 800 90 0 | E-Mail: info@tauchkontor.de
"
5,00 EUR Gutschein bis Sonntag 23:59 Uhr gültig! Jetzt einlösen

MK17 DIN / G260 TACTICAL / R195 Octopus von SCUBAP

Artikelnummer: 12.172.990
MK17 DIN / G260 TACTICAL / R195 Octopus von SCUBAP

MK17 DIN / G260 TACTICAL / R195 Octopus von SCUBAP

Artikelnummer: 12.172.990
679,00
inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten
Lieferzeit 3-5 Werktage
Sie wünschen eine telefonische Beratung?
Nutzen Sie unseren kostenlosen Rückruf-Service
  • Produktinformationen
    Der G260 ist auch als Tactical Version erhältlich. Das robuste Nylon-Fiberglasgehäuse und der dunkel anodisierte Aluminiumring ergeben den Stealth-Look.

    Er wird standardmäßig mit einem verdeckten Drehgelenk (Swivel) am Niederdruckschlauch ausgeliefert.

    Ein Meilenstein der Tauchgeschichte wurde komplett überarbeitet!

    MK17 1. STUFE

    • Die trockengelegte Steuerkammer bietet eine bessere Leistung bei Kälte als jeder andere Membran-Atemregler. Die Auslegung der Membran verhindert den Wassereintritt in den Mechanismus der 1. Stufe und garantiert einen störungsfreien Betrieb auch unter den kältesten Bedingungen.
    • Die patentierte Gehäusekappe mit Rillen wirkt als Heizung und vergrößert die Oberfläche für den Wärmeaustausch mit dem Wasser, um die inneren Komponenten aufzuwärmen.
    • Die balancierte Technologie gewährleistet eine konstante Leistung bei allen Flaschendrücken in jeder Tiefe und optimiert die Leistung der 2. Stufe für müheloses Atmen.
    • Zwei gegenüberliegende Hochdruckabgänge - Auch die Anordnung der Hoch- und Niederdruckabgänge ist entscheidend für den Tauchkomfort. Zwei gegenüberliegende Hochdruckabgänge ermöglichen die individuelle Positionierung der 1. Stufe (nach oben oder unten zeigend). Dadurch können die Instrumente entweder rechts oder links positioniert werden und lassen mehr Freiheit im Kopf-und Nackenbereich zu.
    • Mehrere Niederdruckabgänge - Für die größtmögliche Freiheit in der Anordnung der ND-Schläuche verfügt der MK17 über vier stationäre ND-Abgänge, darunter zwei HF-Abgänge.  HF-Abgänge verfügen über 15 % mehr Luftlieferleistung als konventionelle Abgänge.
    • DIN/INT 1. Stufe-Konfigurationen - Um die weltweite Kompatibilität zu gewährleisten, sind alle SCUBAPRO Atemregler als 200 bar-INT-Version sowie als 300 bar-DIN-Version verfügbar.
    • Von außen einstellbarer Mitteldruck - Damit können autorisierte SCUBAPRO-Servicetechniker Feinjustierungen oderEinstellungen nach der Wartung ohne Demontage der 1. Stufe von außen vornehmen.
    TECHNISCHE EIGENSCHAFTEN
    • Mechanische Bauteile mit komplettem Isolationsschutz
    • Neue isolierende Federbeschichtung
    • Größerer Block und größeres Gewinde
    • Neue Antifrost-Kappe
    • Zusätzliche Wärmetauschrippen am Block
    • Neuer Wärmetausch-Zylinder
    • Kompakte Schutzkappe und Auflagesattel
    2. STUFE G260

    Die 2. Stufe eines Atemreglers hat die schwierige Aufgabe, natürliches Atemverhalten in mechanische Realität umzusetzen. Mit einer hochwertigen 2. Stufe lässt sich Stress reduzieren und Tauchsicherheit erhöhen. Ausschlaggebend hierfür ist ein weiches Ansprechverhalten, das in einer hohen, exakt kontrollierbaren Luftliefermenge mündet.
    • Kleineres Gehäuse als G250V (76vs.82mm)
    • Grosse Membranen
    • Ventilkörper aus Metall
    • Luftaustrittsöffnung baugleich mit A700
    • Neuer strömungsoptimierter Kipphebel
    • Breiterer Mundstücksstutzen
    • Metallfrontring mit verbessertem Gewinde (Größere Steigung = störungsfrei bei rauen Bedingungen)
    Features
    • Hohe Performance
    • Excellente Kaltwassereigenschaften
    • Schlauchanschluss rechts-links wechselbar
    • Grosser Luftduschenknopf ( mit "seat-saver"-Funktion)
    • Grosser Dive/pre-dive-Hebel mit overboost
    • Einfach zu De/Montieren und zu überprüfen
    • Zertifiziert mit einer großen Anzahl unterschiedlicher Schlauchlängen
    Im Set mit Octopus R 195
Produktinformationen
Der G260 ist auch als Tactical Version erhältlich. Das robuste Nylon-Fiberglasgehäuse und der dunkel anodisierte Aluminiumring ergeben den Stealth-Look.

Er wird standardmäßig mit einem verdeckten Drehgelenk (Swivel) am Niederdruckschlauch ausgeliefert.

Ein Meilenstein der Tauchgeschichte wurde komplett überarbeitet!

MK17 1. STUFE

  • Die trockengelegte Steuerkammer bietet eine bessere Leistung bei Kälte als jeder andere Membran-Atemregler. Die Auslegung der Membran verhindert den Wassereintritt in den Mechanismus der 1. Stufe und garantiert einen störungsfreien Betrieb auch unter den kältesten Bedingungen.
  • Die patentierte Gehäusekappe mit Rillen wirkt als Heizung und vergrößert die Oberfläche für den Wärmeaustausch mit dem Wasser, um die inneren Komponenten aufzuwärmen.
  • Die balancierte Technologie gewährleistet eine konstante Leistung bei allen Flaschendrücken in jeder Tiefe und optimiert die Leistung der 2. Stufe für müheloses Atmen.
  • Zwei gegenüberliegende Hochdruckabgänge - Auch die Anordnung der Hoch- und Niederdruckabgänge ist entscheidend für den Tauchkomfort. Zwei gegenüberliegende Hochdruckabgänge ermöglichen die individuelle Positionierung der 1. Stufe (nach oben oder unten zeigend). Dadurch können die Instrumente entweder rechts oder links positioniert werden und lassen mehr Freiheit im Kopf-und Nackenbereich zu.
  • Mehrere Niederdruckabgänge - Für die größtmögliche Freiheit in der Anordnung der ND-Schläuche verfügt der MK17 über vier stationäre ND-Abgänge, darunter zwei HF-Abgänge.  HF-Abgänge verfügen über 15 % mehr Luftlieferleistung als konventionelle Abgänge.
  • DIN/INT 1. Stufe-Konfigurationen - Um die weltweite Kompatibilität zu gewährleisten, sind alle SCUBAPRO Atemregler als 200 bar-INT-Version sowie als 300 bar-DIN-Version verfügbar.
  • Von außen einstellbarer Mitteldruck - Damit können autorisierte SCUBAPRO-Servicetechniker Feinjustierungen oderEinstellungen nach der Wartung ohne Demontage der 1. Stufe von außen vornehmen.
TECHNISCHE EIGENSCHAFTEN
  • Mechanische Bauteile mit komplettem Isolationsschutz
  • Neue isolierende Federbeschichtung
  • Größerer Block und größeres Gewinde
  • Neue Antifrost-Kappe
  • Zusätzliche Wärmetauschrippen am Block
  • Neuer Wärmetausch-Zylinder
  • Kompakte Schutzkappe und Auflagesattel
2. STUFE G260

Die 2. Stufe eines Atemreglers hat die schwierige Aufgabe, natürliches Atemverhalten in mechanische Realität umzusetzen. Mit einer hochwertigen 2. Stufe lässt sich Stress reduzieren und Tauchsicherheit erhöhen. Ausschlaggebend hierfür ist ein weiches Ansprechverhalten, das in einer hohen, exakt kontrollierbaren Luftliefermenge mündet.
  • Kleineres Gehäuse als G250V (76vs.82mm)
  • Grosse Membranen
  • Ventilkörper aus Metall
  • Luftaustrittsöffnung baugleich mit A700
  • Neuer strömungsoptimierter Kipphebel
  • Breiterer Mundstücksstutzen
  • Metallfrontring mit verbessertem Gewinde (Größere Steigung = störungsfrei bei rauen Bedingungen)
Features
  • Hohe Performance
  • Excellente Kaltwassereigenschaften
  • Schlauchanschluss rechts-links wechselbar
  • Grosser Luftduschenknopf ( mit "seat-saver"-Funktion)
  • Grosser Dive/pre-dive-Hebel mit overboost
  • Einfach zu De/Montieren und zu überprüfen
  • Zertifiziert mit einer großen Anzahl unterschiedlicher Schlauchlängen
Im Set mit Octopus R 195

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

OK WEITERE INFOS