1. Home
  2. Tauchen
  3. Foto & Video
  4. MOTORMARINE III
Hotline: +49 (0)7307 800 90 0 | E-Mail: info@tauchkontor.de
"
5,00% Gutschein bis Sonntag 23:59 Uhr gültig! Jetzt einlösen
-60%

MOTORMARINE III

Artikelnummer: 33170
MOTORMARINE III
MOTORMARINE III
MOTORMARINE III
MOTORMARINE III
-60%

MOTORMARINE III

Artikelnummer: 33170
399,90 999,00 €
Sie sparen 599,10 € = -60%
inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten
Lieferzeit 1-3 Werktage
Sie wünschen eine telefonische Beratung?
Nutzen Sie unseren kostenlosen Rückruf-Service
  • Produktinformationen
    Die neue Generation der Motor Marine ist noch robuster und bietet noch mehr Merkmale als das bewährte Vorgänger-Modell Motor Marine II. Zwei Fokus-Einstellungen für schnelles, zuverlässiges Anvisieren und ein Pilotlicht für exakte Bildbegrenzungen lassen die MM III die ideale Wahl des Anfängers werden, wobei die Blitzbelichtungskontrolle und Belichtungszeit-Kontrolle die kreative Freiheit des fortgeschrittenen Unterwasserfotografen ansprechen. Alle Einstellungen sind oben oder auf der Rückseite der MM III angebracht für einfachstes Ablesen und Bedienen.
    • 20 mm-Objektiv als Standard mit einem Aufnahmewinkel unter Wasser von 77° und einer minimalen Aufnahmedistanz von 23 cm (Blende 22) sorgen für spektakuläre Weitwinkel- und Makroaufnahmen.
    • Beleuchtetes LCD-Display für einfachstes Ablesen bei Dunkelheit.
    • Zwei Fokus-Einstellungen, unendlich oder 0.6 m, erleichtern das Anvisieren des Objekts.
    • Elektronischer Auslöser: Die Synchronisation mit dem externen Blitz (TTL-Steuerung) ist mit allen Belichtungszeiten möglich (1/15, 1/30, 1/60, 1/125 und 1/250). Die Belichtungszeitr wird auf dem LCD-Display angezeigt. Die MM II verwendet eine einfache und weiche Blenden-Abstufung in 6 Schritten (f3.5, f5.6, f8, f11, f16 und f22).
    • Blitzbelichtungskontrolle: Die Blitzbelichtung kann im TTL- und manuellen Belichtungs-Modus eingestellt werden.
    • Blendenöffnung: Wählen Sie die entsprechende Blendenöffnung für die gewünschte Schärfentiefe. Dabei wählt die Kamera die Belichtungszeit. Da die Belichtungszeit nicht die Blitzbelichtung beeinflusst, wird die Kamera die korrekte Belichtungszeit im Verhältnis zum verfügbaren Licht wählen.
    • 5-poliger Blitzanschluss (Typ Nikonos): Dieser Blitzanschluss ermöglicht TTL-Fotografie unter Verwendung der Sea & Sea Blitzgeräte der YS-Serie (die 5-poligen Anschlüsse ermöglichen die Verwendung aller Blitzgeräte ausser dem YS-25 DX und dem YS-60 TTL/S).
    • Das Pilotlicht sorgt für einfache und exakte Bildbegrenzungen: Es leuchtet für 5 Sekunden, sobald der Auslöser halb gedrückt wird und kann deaktiviert werden mit Hilfe des EIN/ AUS-Schalters.
    • Maximale Einsatztiefe: 60 m
    Optionaler Zubehör: Makrolinsen 1:3.5, 1:2; Weitwinkel-Vorsatzlinse 15 mm können per Bayonett-Verschluss auch unter Wasser gewechselt werden.
Produktinformationen
Die neue Generation der Motor Marine ist noch robuster und bietet noch mehr Merkmale als das bewährte Vorgänger-Modell Motor Marine II. Zwei Fokus-Einstellungen für schnelles, zuverlässiges Anvisieren und ein Pilotlicht für exakte Bildbegrenzungen lassen die MM III die ideale Wahl des Anfängers werden, wobei die Blitzbelichtungskontrolle und Belichtungszeit-Kontrolle die kreative Freiheit des fortgeschrittenen Unterwasserfotografen ansprechen. Alle Einstellungen sind oben oder auf der Rückseite der MM III angebracht für einfachstes Ablesen und Bedienen.
  • 20 mm-Objektiv als Standard mit einem Aufnahmewinkel unter Wasser von 77° und einer minimalen Aufnahmedistanz von 23 cm (Blende 22) sorgen für spektakuläre Weitwinkel- und Makroaufnahmen.
  • Beleuchtetes LCD-Display für einfachstes Ablesen bei Dunkelheit.
  • Zwei Fokus-Einstellungen, unendlich oder 0.6 m, erleichtern das Anvisieren des Objekts.
  • Elektronischer Auslöser: Die Synchronisation mit dem externen Blitz (TTL-Steuerung) ist mit allen Belichtungszeiten möglich (1/15, 1/30, 1/60, 1/125 und 1/250). Die Belichtungszeitr wird auf dem LCD-Display angezeigt. Die MM II verwendet eine einfache und weiche Blenden-Abstufung in 6 Schritten (f3.5, f5.6, f8, f11, f16 und f22).
  • Blitzbelichtungskontrolle: Die Blitzbelichtung kann im TTL- und manuellen Belichtungs-Modus eingestellt werden.
  • Blendenöffnung: Wählen Sie die entsprechende Blendenöffnung für die gewünschte Schärfentiefe. Dabei wählt die Kamera die Belichtungszeit. Da die Belichtungszeit nicht die Blitzbelichtung beeinflusst, wird die Kamera die korrekte Belichtungszeit im Verhältnis zum verfügbaren Licht wählen.
  • 5-poliger Blitzanschluss (Typ Nikonos): Dieser Blitzanschluss ermöglicht TTL-Fotografie unter Verwendung der Sea & Sea Blitzgeräte der YS-Serie (die 5-poligen Anschlüsse ermöglichen die Verwendung aller Blitzgeräte ausser dem YS-25 DX und dem YS-60 TTL/S).
  • Das Pilotlicht sorgt für einfache und exakte Bildbegrenzungen: Es leuchtet für 5 Sekunden, sobald der Auslöser halb gedrückt wird und kann deaktiviert werden mit Hilfe des EIN/ AUS-Schalters.
  • Maximale Einsatztiefe: 60 m
Optionaler Zubehör: Makrolinsen 1:3.5, 1:2; Weitwinkel-Vorsatzlinse 15 mm können per Bayonett-Verschluss auch unter Wasser gewechselt werden.

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

OK WEITERE INFOS